Kunstrad 26"

Kunstrad 26
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Kunstrad 26
Kunstrad 26
Kunstrad 26
Kunstrad 26
Lieferzeit: 5-12 Wochen
Art.Nr.: 1126556
ab 2.030,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Zahnriemen
2er Unterrad
Sloping-Geometrie
Rahmenhöhe
Lenkerbreite
Sattelstütze
Aufstiege (Dornen)
Lenkergriffe
Bereifung
Färbung
Lenkerfarbe
Naben pulvern
Sattelfarbe
Kurbelfarbe
Speichenfarbe
Felgenbeschichtung

Produktbeschreibung

Für Bezirksmeister, Weltmeister, Artisten: das 26'' Rad vereint alle Eigenschaften, die ein Sportgerät im Kunstradsport haben muss:
Durch den kurzen Hinterbau ist das Anheben in den Steiger besonders leicht. Das kommt insbesondere bei den Übergängen Kehrhang/ Kehrsteuerrohrsteiger und Fronthang/ Steuerrohrsteiger zur Geltung.
Die neue Rahmenhöhe von 48 cm bietet den ehemaligen 25''-Fahrern nun alle Vorteile eines 26''-Rades: eine ruhige Fahrt bei Niederradübungen, aber dennoch kurze Wege bei Steigerübergängen. Somit steht für 26'' Räder die volle Bandbreite an Rahmenhöhen zur Verfügung: 48 cm, 50 cm, 52 cm, 55 cm, 58 cm und sogar 60 cm. Für die Höhe 52 cm besteht die Option, einen verkürzten Rahmen zu fahren: das Rad ist so hoch wie ein normales 52er, jedoch nur so lang wie ein 50er.
Eine weitere Möglichkeit die Rahmengeometrie zu variieren ist ein geslopter Rahmen. Hierbei fällt das Oberrohr vom Steuerrohr zum Sitzrohr leicht ab. Der Vorteil ist, dass dadurch das Steuerrohr länger ist. Dies führt zu einer erhöhten Lenkkopfsteifigkeit, was besonders bei Drehungen auf dem Lenker für mehr Stabilität im Fahrrad sorgt.
Im 2er Bereich stehen außerdem alle Rahmenhöhen (auch geslopte Rahmen) in einer Unterrad-Variante zur Verfügung. Diese Räder sind extra für die Anforderungen im 2er Kunstrad verstärkt. Somit können auch Steiger mit Schultersitz oder -stand vom Untermann (oder der Unterfrau) präzise gelenkt werden, ohne dass sich das Rad beim Treten schwammig anfühlt.

Vorteile des Zahnriemenantriebs
Die Vorzüge des Riemenantriebes sind schon bei der Wartung spürbar. Eine Kette muss regelmäßig nachgespannt werden. Dabei wandert das Hinterrad immer weiter nach hinten, wodurch der Hebel zum Anheben in den Steiger immer länger und das Anheben schwerer wird. Ein Zahnriemen muss - einmal eingestellt - nicht nachgespannt werden; die Position des Hinterrades bleibt gleich. Sogar beim Aus- und Einbau des Rades! Das mühsame Wiedereinstellen der Kettenspannung nach der Demontage des Hinterrades entfällt. Auch der regelmäßige Wechsel von Kette und Kettenblättern ist mit dem Zahnriemen nicht nötig. Sowohl Riemen als auch Scheibe sind ohne Abnutzungsspuren auch noch nach Jahren funktionsfähig und somit langlebig.
Wer kennt sie nicht, die schwarze Stelle unter dem rechten Gymnastikschuh vom Übergang in den Steuerrohrsteiger? Im Gegensatz zur Kette benötigt ein Zahnriemen hingegen kein Öl. Er ist immer flexibel, ohne dass es Flecken an den Händen oder Schuhen gibt, oder sich Kettenglieder versteifen könnten. Zugleich ist es angenehmer auf einen flachen, breiten Riemen zu treten als auf die Kette.
So ruhig und geräuschlos unsere IWIS Hochleistungsketten auch laufen - unser Zahnriemenantrieb läuft ruhiger und geräuschloser. Es gibt beim schnellen Fahren keine Eigenvibration der Kette, kein Klackern überträgt sich auf den Rahmen. Das Rollen erinnert somit eher an ein Gleiten. Gerade bei Ständen trägt dies zu einer ruhigen Fahrweise bei. Auch die Reibung vom Riemen zur Scheibe ist hier wesentlich geringer als von der Kette zum Kettenblatt. Weniger Reibung bedeutet auch, dass der Schwung mit dem Zahnriemenantrieb wesentlich länger hält, als mit einem gewöhnlichen Kettenantrieb.
Zusammengefasst gesagt ist ein Zahnriemen
sauber -  leise - wartungsfrei - langlebig

Details

Ausstattung Kette:
Rahmen aus Chrom-Molybdän-Rohr, muffenlos mit hochfestem Silberlot verlötet
mit optimierter Rahmengeometrie (kurzer Hinterbau)
Pulverbeschichtung von Rahmen, Gabel und Lenker
gelaserte Stahl-Kettenblätter
IWIS Hochleistungskette
Langenberg Hochflanschnaben mit einstellbaren Leichtlauflagern
Vierkantantrieb mit wartungsfreiem Innenlager
CNC gefräste Alukurbeln 7075 hochfest
Langenberg-Steigersattel
Vorder- und Hinterrad mit doppelt geösten Hohlkammerfelgen und Tufo Schlauchreifen
Tange Steuersatz
geschlossene Aufstiege (Dornen)

Ausstattung Zahnriemen:
Rahmen aus Chrom-Molybdän-Rohr, muffenlos mit hochfestem Silberlot verlötet
Rahmen mit Rahmenschloss in der rechten Sitzstrebe und Spezial-Ausfallenden zum Spannen des Zahnriemens
mit optimierter Rahmengeometrie (kurzer Hinterbau)
Pulverbeschichtung von Rahmen, Gabel und Lenker
Antrieb mit zwei Alu Synchron Zahnscheiben und Synchroflex-Zahnriemen mit AT Leistungsprofil
Langenberg Hochflanschnaben mit einstellbaren Leichtlauflagern
Vierkantantrieb mit wartungsfreiem Innenlager
CNC gefräste Alukurbeln 7075 hochfest
Langenberg-Steigersattel
Vorder- und Hinterrad mit doppelt geösten Hohlkammerfelgen und Tufo Schlauchreifen
Tange Steuersatz
geschlossene Aufstiege (Dornen)
 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Kunstrad 24
Lieferzeit: 5-12 Wochen
ab 2.030,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten